“TRUSTe”/

Toluna Group Datenschutzerklärung

 

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2018

Wer sind wir?

Wir sind Toluna Group Limited, Teil der weltweiten ITWP Acquisitions Limited Gruppe ("Wir" "Unser" oder "Toluna"). Wenn Sie auf den nachfolgenden Link klicken, können Sie mehr über uns erfahren: http://www.toluna-group.com/en-gb/search-results/contact-us-main

Toluna ist ein Marktforschungsunternehmen, das qualitativ hochwertige Marktforschungsdaten für Kunden verschiedener Geschäftsbereiche bereitstellt. Tolunas Kunden sind andere Marktforschungsagenturen, weltweit agierende Firmen und Unternehmenskunden jeder Größe. Wir erstellen und pflegen umfangreiche Online-Konsumentenpanels, die unseren Kunden Insights in Echtzeit liefern, die durch unsere Marktforschungsumfragen generiert werden.

  • Wer sind wir?
  • Was ist der Zweck dieser Datenschutzerklärung und was ist unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber?
  • Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie?
  • Wie sammeln wir Ihre persönlichen Daten?
  • Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?
  • Welche Cookies verwenden wir auf unseren Seiten?
  • Internationale Übertragungen personenbezogener Daten.
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre persönlichen Daten zu schützen?
  • Wie lauten unsere Richtlinien zur Datenspeicherung und -vernichtung?
  • Welche Rechte haben Sie, wenn Sie sich im EWR befinden?
  • Auf welche Rechtsgrundlagen beziehen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
  • Änderungen der Datenschutzerklärung.
  • Kontaktdaten zum Datenschutz.


Was ist der Zweck dieser Datenschutzerklärung und was ist unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Auskunft darüber geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung unserer Seiten http://www.toluna-group.com, http://itwp.com und/oder www.quicksurveys.com ("Seiten") erheben und verarbeiten. Dies beinhaltet auch alle Daten, die Sie uns über diese Seiten zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, uns über das Kontaktformular anschreiben oder ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben (unsere "Seiten"). Sie erklärt darüber hinaus auch Ihre Datenschutzrechte und wie Sie durch die für Sie geltenden Gesetze geschützt werden.

Unsere Seiten sind nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder. Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit allen anderen Datenschutzrichtlinien oder angemessenen Verarbeitungshinweisen lesen, die wir Ihnen in bestimmen Fällen bei Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Richtlinien und/oder Hinweise und sollen diese nicht außer Kraft setzen.


Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie?

  • Informationen, die Sie uns geben. • Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Seiten oder durch Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig mitteilen. Darunter fallen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Websites registrieren, unsere Newsletter abonnieren, einschließlich der Teilnahme an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen auf unseren Webseiten, und die Meldung von Problemen mit unseren Webseiten. Diese Arten von Informationen, können Ihre Identitätsdaten und Ihre Kontaktdaten enthalten.
  • Informationen, die wir über Sie sammeln. Bei jedem Ihrer Besuche auf unseren Seiten sammeln wir automatisch die folgenden Informationen:
    • Technische Daten, einschließlich des für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendeten Internetprotokolls (IP-Adresse), Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, die Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, das Betriebssystem und die Plattform.
    • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locators (URL), den Clickstream zu, durch und von unsere/n Webseiten (einschließlich Datum und Uhrzeit), Veröffentlichungen oder Nachrichten, die Sie angesehen oder gesucht haben, Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (wie Scrollen, Klicks und Mouse-Overs) und Methoden, um, von der Seite wegzunavigieren.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch aggregierte Daten genauso wie statistische oder demografische Daten für verschiedene Zwecke. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir sammeln persönlichen Daten spezieller Kategorien über Sie.

Wenn Sie keine persönlichen Daten angeben:  Wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Vertrags personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten nach Anfrage nicht angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen (z.B. um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie von uns erhalten würden, stornieren. Für den Fall, dass dies eintritt, werden Sie benachrichtigen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Nicht enthalten sind anonyme Daten, also Daten, bei denen die Identität entfernt wurde.

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir nachfolgend zusammengefasst haben:

  1. (A) - Identitätsdaten – Name (einschließlich Vor-, Nach-, Mädchen- und Ehenamen), Geburtsdatum, Familienstand, Geschlecht und Benutzername.
  2. (B) - Kontaktdaten – Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  3. (C) - Besondere Kategorien personenbezogener Daten – ethnische Herkunft, Gesundheit, Erbanlagen, politische Meinung, Religion, sexuelle Orientierung und Sexualleben.
  4. (D) - Profildaten - beinhalten Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Einkäufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback.
  5. (E) - Finanzdaten – Zu den Finanzdaten gehören Konto- und Zahlungskartendaten.
  6. (F) - Die Transaktionsdaten umfassen Informationen über Zahlungen an Sie und von Ihnen und andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns erworben haben.
  7. (G) - Zu den technischen Daten gehören Internetprotokolladressen (IP-Adressen), Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Webseiten verwenden.
  8. (H) - Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  9. (I) - Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten. Dies sind Informationen, die wir über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen von uns betriebenen Webseiten oder die anderen von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen. Wir arbeiten eng mit Dritten zusammen (z.B. mit Geschäftspartnern, Subunternehmern von technischen Dienstleistungen, Zahlungs- und Lieferdiensten, Werbenetzwerken, Analytikanbietern und Suchinformationsanbietern).


Wie sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

  • Direkte Kontaktaufnahme. Sie könnten uns Ihre Identitätsdaten, Kontaktdaten und Finanzdaten durch Ausfüllen von Formularen oder durch Korrespondenz mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig übermitteln. Dazu gehören auch die persönlichen Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie auf unseren Webseiten aktiv sind, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Ihre Browsing-Aktionen und -Muster sammeln. Wir sammeln diese persönlichen Daten mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Webseiten besuchen, die unsere Cookies einsetzen. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie http://www.toluna-group.com/about-toluna/cookies für weitere Informationen.
  •  Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. • Wir können persönliche Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen erhalten, wie nachfolgend beschrieben:
  • Kontaktdaten, Finanzdaten und Transaktionsdaten von Anbietern von Technik, Zahlung und Lieferung außerhalb der EU.
  • Identitätsdaten und Kontaktdaten von Datenvermittlern oder Aggregatoren mit Sitz innerhalb oder außerhalb der EU (z.B. Zoom Info).
  • Identitätsdaten und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Handelshaus und dem Wahlregister innerhalb der EU.

 

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn es gesetzlich erlaubt ist. In der Regel werden wir Ihre persönlichen Daten in den folgenden Fällen verwenden:

  • Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte durch diese Interessen nicht außer Kraft gesetzt werden.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden: Im Folgenden haben wir in tabellarischer Form beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch ermittelt, wann unser berechtigtes Interesse angebracht ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für mehr als einen rechtmäßigen Zweck verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an toluna@toluna.com, wenn Sie Informationen über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beziehen, wenn in der nachfolgenden Tabelle mehr als ein Grund aufgeführt ist.


Tabelle der Bearbeitungsvorgänge

Zweck/Tätigkeit  Art der Daten  Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesses
Registrierung als Neukunde

(a) Identity

(b) Kontakt

Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung inklusive:

(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Abgaben 

(b) Inkasso und Einziehung der uns geschuldeten Beträge

(a) Identität

(b) Kontakt 

(c) Finanzielle Daten

(d) Transaktionsdaten

(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Einziehung der uns zustehenden Forderungen)


Das Management der Beziehung zu Ihnen beinhaltet Folgendes:

(a) Benachrichtigungen über Änderungen unserer Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien

(b) Die Bitte an Sie eine Rezension zu hinterlassen oder an einer Umfrage teilzunehmen.

 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profildaten

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen

(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung

(c) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen)

Gewährleistung Ihrer Möglichkeit der Teilnahme an einer Verlosung, einem Gewinnspiel oder einer Umfrage.
 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profildaten

(d) Verwendung

(e) Marketing und Kommunikation 

(a) Erfüllung des Vertrags mit Ihnen 

(b) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)

 

Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und unserer Websites (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Reporting und Hosting von Daten)

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische Daten

 

(a) Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Führung unseres Geschäfts, zur Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, zur Netzwerksicherheit, zur Verhinderung von Betrug und im Rahmen einer Unternehmenssanierung oder Konzernumstrukturierung).

(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung

Lieferung von relevanten Webseiteninhalten und -Werbung an Sie und Messung der Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anbieten
 

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profildaten

(d) Verwendung

(e) Marketing und Kommunikation 

(f) Technische Daten

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um herauszufinden, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, diese weiterzuentwickeln, unser Geschäft zu erweitern und unsere Marketingstrategie zu untersützen)
 
Nutzung von Datenanalyse zur Verbesserung unserer Webseiten, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen 

(a) Technische Daten

(b) Verwendung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, unsere Seiten aktuell und relevant zu halten, unser Geschäft zu entwickeln und unsere Marketingstrategie zu unterstützen).

Unterbreiten von Vorschlägen und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische Daten

(d) Verwendung

(e) Profildaten

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
 


Werbeangebote von uns: Wir können Ihre Identitätsdaten, Kontaktdaten, technischen Daten, Nutzungsdaten und Profildaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können (wir nennen das Marketing).

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns anfordern, Dienstleistungen von uns erworben haben oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder bei der Registrierung für eine Werbeaktion zur Verfügung gestellt haben und Sie sich in jedem Fall nicht gegen den Erhalt dieses Marketings entschieden haben.

Marketing für Dritte: Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Unternehmen außerhalb der ITWP-Unternehmensgruppe weitergeben.

Abmelden: Sie können uns oder Dritte jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr zu senden, indem Sie den Opt-Out-Links folgen, die jeder an Sie gesendeten Marketingmitteilung beigefügt sind oder uns jederzeit eine E-Mail an toluna@toluna.com senden. Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns als Ergebnis eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden.

Zweckänderung: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung darüber erhalten möchten, inwieweit die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an toluna@toluna.com.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen und Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten: Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an die im Folgenden aufgeführten Adressaten für die in der Tabelle der Verarbeitungstätigkeiten genannten Zwecke weitergeben.

  • Unsere ITWP-Unternehmensgruppe, die unter http://www.toluna-group.com/en-gb/search-results/contact-us-main gelistet ist, kann als gemeinsamer Controller oder Prozessor agieren und hat ihren Sitz in Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Ländern, die bezüglich der Sicherheitsstandards nicht als gleichwertig anerkannt sind.
  • Externe Dritte mit Sitz in Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Ländern, die bezüglich der Sicherheitsstandards nicht als gleichwertig anerkannt sind, wie z. B./li>
    • Dienstleister, die als Verarbeiter fungieren und für uns IT- und Systemadministrationsleistungen erbringen.
    • Professionelle Berater, die als Prozessoren oder gemeinsame Controller tätig sind, darunter Rechtsanwälte, Bänker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
    • Steuerbehörden, Regulierungsbehörden und andere Behörden, die als Verarbeiter oder gemeinsame Kontrolleure tätig sind und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungstätigkeiten verlangen.
    • Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenlegen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn eine Änderung in unserem Unternehmen eintritt, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Wir fordern alle Dritten auf, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken und gemäß unseren Anweisungen.


Welche Cookies verwenden wir auf unseren Seiten?

Wir verwenden Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Seiten zu unterscheiden. Dies hilft uns, das Profil unserer Besucher zu verstehen, die Besuche auf unseren Seiten. Cookies helfen uns auch dabei, Ihne Erfahrungen bei dem Besuch unserer Seiten zu verbessern, sowie unsere Seiten selbst zu verbessern. Diese Cookies verfallen, wenn Ihre Browsersitzung beendet wird.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie auf Webseiten zugreifen.

Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie unter http://www.toluna-group.com/about-toluna/cookies.


Internationale Übertragungen personenbezogener Daten

Unter bestimmten Bedingungen werden Ihre persönlichen Daten von einem Toluna-Unternehmen mit Sitz in Europa in ein Land übertragen, das bezüglich der Sicherheitsstandards nicht als gleichwertig anerkannt ist. Toluna hat Übermittlungsvereinbarungen auf der Grundlage der von der Europäischen Kommission erlassenen Musterverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer getroffen.


Toluna USA Inc., - EU-U.S. and the Swiss-U.S. Privacy Shield Framework:
Unser globales Backup- und Hosting-Service-Center befindet sich in den USA. Toluna USA Inc. ("Toluna USA") ist Mitglied der ITWP-Unternehmensgruppe und alle von uns verwendeten Daten werden zu diesem Zweck an Toluna USA übermittelt. Toluna USA erkennt an, dass der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) (einschließlich der Schweiz) strenge Schutzvorkehrungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten aus dem EWR getroffen hat. Dies schließt die Anforderung ein, einen angemessenen Schutz für solche außerhalb des EWR übermittelten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Toluna stellt sicher, dass personenbezogene Daten von Personen im EWR (einschließlich Ihrer und unserer Firmenkunden, Lieferanten, Geschäftspartner, Bewerber und Mitarbeiter) angemessen geschützt werden. Toluna USA hat sich deshalb für die Selbstzertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield Framework und dem Swiss-US Privacy Shield Framework des US-Handelsministeriums ("Privacy Shield") entschieden. Toluna USA ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Privacy Shield übermittelt werden, und eine anschließende Übertragung an einen Dritten, der in seinem Namen als Vermittler fungiert, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Toluna USA hält sich an die Privacy Shield Principles of Notice, Choice, Accountability for Onward Transfer, Security, Data Integrity and Purpose Limitation, Access, and Recourse, Enforcement, and Liability. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield gelten die Grundsätze des Privacy Shield.

Um die Einhaltung des Privacy Shield durchzusetzen, unterliegt Toluna der Untersuchungs- und Vollzugsbehörde der US Federal Trade Commission. Weitere Informationen zum Privacy Shield finden Sie auf der Webseite des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov. Rufen Sie die Selbstzertifizierungsliste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/list auf, falls Sie überprüfen möchten, dass Toluna auf der Privacy Shield Liste enthalten ist.


Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre persönlichen Daten zu schützen?

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unberechtigte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die einen geschäftlichen Bedarf haben. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren eingeführt, um jeden Verdacht auf Verletzung personenbezogener Daten zu bewältigen, und werden Sie und die zuständigen Behörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.


Wie lauten unsere Richtlinien zur Datenspeicherung und -vernichtung?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten, erforderlich ist.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Höhe, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie Bürger oder Einwohner des EWR sind oder wir Ihre personenbezogenen Daten im EWR verarbeiten, können Sie uns unter Umständen auffordern, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Welche Rechte haben Sie, wenn Sie sich im EWR befinden“.


Welche Rechte haben Sie, wenn Sie sich im EWR befinden?

Wenn Sie Bürger oder Einwohner im EWR sind, haben Sie das Recht zu Folgendem:

Beantragen Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zum Datensubjekt"). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Beantragen Sie die Berichtigung der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen, auch wenn wir die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.

Fordern Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten an. Dies ermöglicht es Ihnen, uns aufzufordern, personenbezogene Daten zu löschen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiterzuverarbeiten. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den lokalen Gesetzen zu entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass wir nicht immer in der Lage sein werden, Ihrem Wunsch nach Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen nachzukommen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden.

Widerspruchsrecht- Sie sind jederzeit berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer bestimmten Situation zu widersprechen, vorausgesetzt die Verarbeitung basiert nicht auf Ihrer Zustimmung, sondern auf unseren berechtigten Interessen oder den berechtigten Interessen Dritter. In einem solchen Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, es sei denn, wir können dafür überzeugende berechtigte Gründe und ein vorrangiges Interesse an der Verarbeitung oder in Bezug auf die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vorweisen. Falls Sie der Verarbeitung widersprechen, geben Sie bitte an, ob Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung durch uns wünschen

Fordern Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an. Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht wollen, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, um Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) wenn Sie gegen unsere Verwendung Ihrer Daten Einspruch erhoben haben, wir aber überprüfen müssen, ob wir zwingende legitime Gründe haben, diese zu verwenden.

Fordern Sie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sich oder einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie uns ursprünglich zur Nutzung überlassen haben oder die wir zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwendet haben.

Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden , wenn wir auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung wird jedoch nicht beeinträchtigt, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen. Wir werden Sie darüber informieren, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse an den untenstehenden Datenschutzkontakt.

In der Regel ist keine Gebühr erforderlich

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

Was wir von Ihnen benötigen könnten

Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und dadurch Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die keinen Anspruch darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Antwortfrist

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.


Auf welche Rechtsgrundlagen beziehen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Das Gesetz über den Datenschutz im EWR legt verschiedene Gründe dar, aus denen ein Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, solche personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten kann:

Einwilligung - Generell sind wir nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen, es sei denn, es handelt sich um den Versand von Direktmarketing-Mitteilungen an Sie per E-Mail oder SMS. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zum Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie eine E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse im untenstehenden Datenschutzkontakt senden.

Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Durchführung und Verwaltung unserer Geschäftstätigkeiten, damit wir Ihnen den besten Service und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle möglichen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre persönlichen Daten für unsere legitimen Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie überlagert werden (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder zugelassen). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen in Bezug auf mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten bewerten, erhalten Sie, indem Sie eine E-Mail an die entsprechende E-Mail-Adresse in der untenstehenden Datenschutzerklärung senden.

Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist oder wenn Sie vor Abschluss eines solchen Vertrages auf Ihren Wunsch hin tätig werden.

Die Einhaltung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies für die Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unseren Datenschutzbestimmungen vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um Aktualisierungen oder Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen zu erfahren.

Kontaktdaten zum Datenschutz

FOR NON-EEA CITIZENS/RESIDENTS

Toluna Corporate Webmaster
Suite 2000
21 River Road
Wilton CT 06897
USA
E-Mail: toluna@Toluna.com

FOR EEA CITIZENS/RESIDENTS

The Data Protection Officer
Toluna SAS
5, avenue du Château
94300 Vincennes France
E-Mail: privacy@toluna.com

Kontaktieren Sie uns

... und erfahren Sie mehr

Yes
Senden

Mit dem Absenden dieser Nachricht stimmen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu.

Danke Schön

Ihre Informationen werden gesendet.